Hannoveraner Pferdezuchtverein Melle e. V.

 

 

 

Freispringwettbewerb am 21. April 2011 in Rulle

Tradition ist inzwischen der Freispringwettbewerb des BZV OS-EL, der im Jahr 2011 am Gründonnerstagabend auf der Reitanlage der Familie Sudowe in Rulle stattfand. Als Richter fungierten wie im Vorjahr Eva Bitter und Karl Brocks.

Bei den Dreijährigen schafften es drei Pferde, sich mit hohen Gesamtnoten vom Rest des Starterfeldes abzusetzen. Sieger dieser Abteilung wurde Coco-Blue, eine Stute von Chacco-Blue aus einer Conteur-Argentinus- Mutter (WN 17,6 (8,8 jeweils für Vermögen und Manier)), Züchter und Besitzer W. Otten, Meppen. Auf den Plätzen zwei und drei rangierten zwei Pferde der Familie Hagedorn. Beim familieninternen Duell setzte sich Ischu Iberio (von Iberio- Goldstern) mit der WN 17,2 (8,6 V, 8,6 M) vor Pilar Perigueux (von Perigueux - Picard) (WN 17,0 (8,6 V, 8,4 M)) durch.

Deutlich reifer in der Ausbildung zeigten sich die vierjährigen Springpferde. Hier siegte eine Stute von Perigueux-Natiello xx-Picard aus der Zücht von Hartmut Hopmann, Wittingen, im Besitz von Gerd Fohring aus Barnstorf ebenfalls mit der WN 17,6 (8,8 V, 8,8 M) vor einem Wallach von Cassus-Calypso II-Picard aus dem Besitz von Bernfried Erdmann (WN 17,4) und vor der Stute Coco Chanel von Cico´s Boy-Argentinus-Einblick (WN 17,3) aus der Zucht und dem Besitz von Fam. Hilgefort aus Lahn.

Die gesamten Ergebnisse finden sie hier:

 

 

 

 

   

Ischu Iberio

 

Pilar Perigueux

 

Hannoveraner Pferdezuchtverein Melle e.V. | pzv-melle@web.de